Startseite
GC Gruppe- Großhandel für SHK Haustechnik - Sanitär, Heizung, Klima

Ausbildungsberufe

Garantiert auch für dich das Richtige dabei: Ausbildungsberufe bei der GC-GRUPPE

Wir bieten dir sowohl im kaufmännischen als auch im technisch-gewerblichen Bereich eine hochqualifizierte Ausbildung, jede Menge Spaß und beste Zukunftsperspektiven. Theorie und Praxis sinnvoll kombinieren? Auch ein duales Studium ist bei der GC-GRUPPE möglich.

Ob als Allrounder im Groß- und Außenhandel oder mit Durchblick in der Logistik oder im Lager: Unser Ausbildungsangebot ist breit aufgestellt und bietet Raum für die persönliche Entwicklung. Schau dir im Folgenden doch die unterschiedlichen Ausbildungsberufe der GC-GRUPPE an – garantiert ist auch für dich das Richtige dabei! Details zur regionalen Ausbildung bzw. zum dualen Studium erhältst du direkt bei den Ausbildungsverantwortlichen unserer Häuser in deiner Nähe.

Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

Im Groß- und Außenhandel sind Allround-Talente gefragt! Erfahre in diesem Video, welche spannenden Stationen du bei einer Ausbildung als Kaufmann/-frau im Groß- und Außenhandel durchläufst und welche einmaligen Zukunftsperspektiven bei GC auf dich warten.

Schau dir unser Video an!

Fachbereiche im Großhandel

Hier kannst du dich zwischen unseren Großhandels-Fachbereichen Sanitär/Heizung, Elektro oder Dachtechnik entscheiden. Einige Unternehmen bieten auch den Schwerpunkt Außenhandel an, der insbesondere für die Arbeit im und mit dem Ausland vorbereitet.

Ausbildungsdauer zum Groß- und Außenhandelkaufmann/-frau

3 Jahre*

Allround-Talente gefragt: Was lernst du im Groß- und Außenhandel?

Neugierig auf das Arbeitsleben? Mit vielen, unterschiedlichen Facetten bieten dir die GC-GRUPPE im Groß- und Außenhandel eine spannende Ausbildung.

Hier nur einige Beispiele:

  • Im Betriebsbereich (Lager) lernst du unser großes Sortiment kennen, bekommst Durchblick in die logistischen Abläufe oder bist im Versand eingesetzt, kurz um: Hier ist immer was los!
  • Im Bürobereich durchläufst du die verschiedensten Abteilungen. Ob Einkauf, Verkauf, Kalkulation, EDV oder weitere Fachbereiche: Mit unterschiedlichen Teams, Aufgaben und spannenden Projekten bist du ganz nah dran, z.B. in der Materialbeschaffung, Auftragsabwicklung oder in der Beratung.
  • Im Kundenkontakt bist du Ansprechpartner für Kunden aus dem Fachhandwerk und für die Endverbraucher in den Fachausstellungen der GC-GRUPPE, also: Eine wichtige Schnittstelle zwischen Unternehmen und unseren Kunden.

Voraussetzungen zur Ausbildung als Groß- und Außenhandelskaufmann/-frau

Guter Realschulabschluss oder ein- bzw. zweijährige höhere Handelsschule oder Hochschulreife*

*Die Angebote/Anforderungen zur Ausbildung können regional abweichen. Details zur Ausbildung bzw. zum dualen Studium erhältst du direkt bei den Ausbildungsverantwortlichen unserer Häuser in deiner Nähe.

Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

Du bist ein Organisationstalent und behältst immer einen kühlen Kopf? Dann ist eine Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik in der GC-GRUPPE für dich vielleicht die richtige Wahl! Mit einer Übernahmequote von mehr als 90 Prozent bietet dir die GC-GRUPPE darüber hinaus auch beste Zukunftsaussichten!

Neugierig?
Erfahre mehr über eine Ausbildung bei GC, einfach Video anschauen!

Ausbildungsdauer zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

3 Jahre

Immer den Überblick behalten: Was lernst du in der Lagerlogistik?

Hier sind Organisationstalente gefragt:

  • Als Auszubildende zur Fachkraft für Lagerlogistik (m/w) hast du alles im Blick, um eine termingerechte Lieferung an unsere Kunden und die reibungslose Warenvorhaltung vor Ort zu garantieren. Während der Ausbildung bist du schwerpunktmäßig im Bereich Lager eingesetzt und lernst die logistischen Abläufe oder den Versand im Detail kennen.
  • Die verschiedenen Abteilungen eines Unternehmens funktionieren jedoch nicht losgelöst voneinander. Wichtige Verknüpfungspunkte und Zusammenhänge lernst du deshalb durch Ausbildungsstationen in den Bereichen Einkauf, Buchhaltung oder der Rechnungsprüfung kennen.

Voraussetzungen zur Ausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik (m/w)

guter Realschulabschluss*

Schlüsselqualifikationen

Interesse an praktischen Tätigkeiten, Teamfähigkeit und Organisationstalent und Eigenmotivation

*Die Angebote/Anforderungen zur Ausbildung können regional abweichen. Details zur Ausbildung bzw. zum dualen Studium erhältst du direkt bei den Ausbildungsverantwortlichen unserer Häuser in deiner Nähe.

Berufskraftfahrer/in

Was beinhaltet eine Ausbildung zum Berufskraftfahrer bei der GC-GRUPPE? Dies und was dich sonst noch bei der GC-GRUPPE erwartet, erfährst du in unserem Video:

Ausbildungsdauer zum Berufskraftfahrer / zur Berufskraftfahrerin

3 Jahre

Herr über 12 Tonnen: Was lernst du als Berufskraftfahrer/in?

Einen 12-Tonner fahren? Mit einer Ausbildung zum Berufskraftfahrer hast du die LKWs im Griff und bist ein wichtiger Part der GC-GRUPPE: Denn du sorgst dafür, dass die bestellte Ware auch zum Kunden kommt. Mit unserem hochmodernen Fuhrpark von über 1500 Fahrzeugen, dem GC-Racing-Team, bist du sicher auf Deutschlands Straßen unterwegs.

  • In die Ausbildung integriert ist der benötigte Führerschein der Klasse CE sowie eine technische Ausbildung in einer Partnerwerkstatt.
  • Aber auch in unserem Unternehmen lernst du verschiedene Bereiche kennen, wie die Logistik oder die Disposition, die eingehende Aufträge verwaltet und organisiert und somit unseren Kunden einen pünktlichen Liefertermin garantieren kann.

Voraussetzung

guter Hauptschulabschluss oder höher

Schlüsselqualifikationen

Pflichtbewusstsein, Kontaktfreude, Kommunikationsfähigkeit

Bachelor of Arts (m/w) - BWL Handel

Einige Häuser der Gruppe bieten dir zusätzlich auch die Möglichkeit zu einem dualem Studium zum Bachelor of Arts im Fachbereich BWL Handel. Hier kannst du Theorie und Praxis sinnvoll verknüpfen. Interessiert? Mehr zu den Möglichkeiten sowie Details zum Ablauf erfrage direkt bei dem GIENGER-BW -Haus in deiner Nähe.

Studiumsdauer zum Bachelor of Arts – BWL Handel

3 Jahre

Unternehmen auf Erfolgskurs halten: Was lernst du im Bachelor-Studium BWL Handel?

Die Marktanforderungen für das Handwerk und das Baugewerbe ändern sich extrem. Neue Verbindungswege entwickeln sich, Kooperationen gewinnen verstärkt an Bedeutung. Als Großhandel für Haustechnik arbeitet die GC-GRUPPE interdisziplinär mit Industrie und Handwerk zusammen, um Endkunden effizient eine fachgerechte Beratung und anspruchsvollen Schlüsselfertig-Kunden umfassende Dienst- und Handwerksleistungen anzubieten.

Das Studium BWL Handel mit der Vertiefung Branchenhandel Bau und Sanitär liefert hierzu einen wichtigen Beitrag, in dem dir das Verständnis für und Kontakte zu den anderen Wertschöpfungspartnern vermittelt wird. Zusätzlich zum betriebswirtschaftlichen Basiswissen lernst du die gesamte Wertschöpfungskette der Baubranche vom Hersteller über den Großhandel bis hin zum Handwerker bzw. Endkunden kennen.

Voraussetzungen zum Studium Bachelor BWL Handel

Gute Hochschul- oder Fachhochschulreife

Schlüsselqualifikationen

Interesse an wirtschaftlichen Zusammenhängen, eine hohe Vertriebsorientierung und ein ausgeprägtes Interesse an technischen Produkten.

Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Ausbildungsdauer zum/zur Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

3 Jahre

Damit alles läuft: Was lernst du als Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

In unserer EDV-Abteilung erlernst du als Auszubildender zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung den sicheren Umgang mit den eingesetzten Hard- und Softwaresystemen und betreust die Telekommunikationsanlagen der GC-GRUPPE. Für unsere Kunden und die internen EDV-Anwender bist du ein fachkundiger Ansprechpartner innerhalb der GC-GRUPPE und löst zielgerichtet auftretende Probleme. Des Weiteren sind technische Anwenderschulungen ein Schwerpunkt der Ausbildung.

Voraussetzungen zur Ausbildung als Fachinformatiker/in Anwendungsentwicklung

Gute Hochschul- oder Fachhochschulreife

Schlüsselqualifikationen

Interesse an informationstechnischen Zusammenhängen und Produkten sowie die Fähigkeit, Prozesse logisch zu durchdenken und Affinität zu wirtschaftlichen Themen.